Login

Melden Sie sich mit Ihren persönlichen Zugangsdaten im Finanzierungsportal an.

Noch nicht registriert?

Verwalten Sie Ihre Anträge sicher und einfach in Ihrem persönlichen Servicebereich.

Anfrage starten

Kontakt

Schreiben sie uns
Kontaktformular
Senden Sie uns Ihr Anliegen an unsere Postadresse
Schützenstraße 6a, 10117 Berlin

NEWS

PwC-Studie zum gesamtwirtschaftlichen Nutzen und zur Zukunftsfähigkeit der Bürgschaftsbanken

30.11.2021 Berlin

Das nachhaltige Engagement der Deutschen Bürgschaftsbanken wurde in einer Studie im Auftrag des Bundeswirtschaftsministeriums von PricewaterhouseCoopers (PwC) untersucht und im dritten Quartal 2021 vorgestellt.

Zwei zentrale Punkte hieraus möchten wir besonders hervorheben. PwC ist in ihrer Studie in der Analyse des Kosten-Nutzen-Verhältnisses u. a. zu folgenden Ergebnissen gekommen:

  • Der durchschnittliche Investitionsimpuls in Folge eines Euros öffentlichem Bürgschaftsobligos beträgt rund 2,12 Euro. Das bedeutet, dass jeder öffentlich rückverbürgte Euro zu 2,12 Euro zusätzlichen (Investitions-)Ausgaben führt.
  • Der wirtschaftliche Nutzen für die Volkswirtschaft aus der Tätigkeit der Bürgschaftsbanken übersteigt die daraus resultierenden Kosten um das 17-fache, was einem hohen Kosten Nutzen-Verhältnis von 1:17 entspricht.

Die Ergebnisse liefern darüber hinaus einige wichtige Handlungsvorschläge für die Zukunft und Argumente für die vor kurzem gestarteten Rückbürgschafts- und Rückgarantieverhandlungen. Insbesondere die Modernisierung der Bürgschaftsvergabe und Anpassung an den aktuellen Prozessstandard der Banken und Sparkassen steht hier in unserem Fokus.

Die Kurzzusammenfassung der Studie kann hier heruntergeladen werden. (PDF)